Aktuelles

Wie befürchtet, können wir in diesem Jahr leider keine Grillabende stattfinden lassen. Die Auflagen, die uns durch die Corona-Pandemie auferlegt werden, sind für uns als Verein nur schwer bis gar nicht zu erfüllen. Der Flair, der die Grillabende ausmacht, wäre schlichtweg nicht mehr da. Ein ungezwungenes Beisammensein wäre unter diesen Umständen nicht möglich.


Wir haben uns also schweren Herzens dafür entschieden, in diesem Jahr auf die Grillabende zu verzichten. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder voll durchstarten können und freuen uns, in 2021 wieder die berühmten Brochdorfer Nackensteaks zu vertilgen.


Und wer weiß - vielleicht besteht ja für das Erntefest noch Hoffnung.


Bleibt gesund! Bis bald

Endlich hat der Freitag wieder einen Sinn! Am 14. Juni startet der SV Brochdorf in die Grillabend-Saison. Jeweils ab 18.30 Uhr laden die Ehrenamtlichen am Schützenhaus zu Nackensteak, Bratwurst, Pommes und verschiedenen Salaten ein. Dazu gibt es jede Menge Kaltgetränke sowie hin und wieder musikalische Untermalung. Der letzte Grillabend des Jahres findet am 13. September statt. Kommet zuhauf!

Sie kam, sah und siegte....Die Schützin Beate Hoops hat ihr Herz in die Hand genommen und beim Schützenverein Vethem, dem Verein ihres Freundes Jörg Dinkelmann, mit 29 Ring den Titel der Damenkönigin erringen können. Aus diesem Anlass ist eine Abordnung aus Brochdorf mit 8 Schützen/innen am 4.5.19 nach Vethem ausgerückt, um dort mit Beate den Titel zu feiern und die Scheibe entgegen zu nehmen. Bei Sonnenschein kamen wir an, sahen jedoch schon was auf uns zu kommt: eine Schlechtwetterfront. Bei Hagel und Graupelschauern sind wir dann durch Vethem marschiert. Dort konnten wir uns allerdings nicht, wie gewohnt, mit heißem Grog aufwärmen, sondern mussten vorerst mit kaltem Bier vorliebgenommen. Beim König kam dann passend zu dem Sketch, der beim Scheibe annageln aufgeführt wird, die Sonne raus und alle konnten sich wieder aufwärmen. Beim Annageln der Scheibe war voller Körpereinsatz gefragt: Nachdem die Scheibe angebracht ist, wird oben traditionell eine Flasche Weizenkorn mit dem Hammer zerstört. Dabei ist eine Scherbe auf Abwegen ins Gesicht des Nagelnden geraten und hat ihre Spuren hinterlassen....Auch Beates Scheibe wurde mit musikalischer Unterstützung ordnungsgemäß angebracht, inklusive der Opferung der besagten Flasche. Hier kam es jedoch zu keiner Verletzung, da die Frauen ihr Handwerk beherrschten.

Wieder zurück am Schützenhaus, gab es noch Kaffee und Kuchen und es wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Rolf Baden Rotenburgerstr. 26 29643 Neuenkirchen

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon